don't speak

zurück

ich will zurück
ich will wieder
deine droge riechen können
dein lachen auf meiner hand vibrieren fühlen

mit dir kämpfen
lass uns schreien
nicht mehr ich sein
nicht mehr hier sein
ich will zurück
die sanduhr umdrehen
zurückstellen
andersherum

deinen geruch in meiner nase explodieren lassen
hedon heiligen
lukullus dienen
ich will uns
auf dem altar des moments
in blut und schweiß ertränken
und mit dem dolch in deiner seele
will ich uns opfern
das wir opfern

nicht mehr ich sein
ich will du sein

wieder und wieder und immer wieder
zurück vom jetzt ins gestern reisen
einfach deine augen brechen sehen
meinen willen loslassen

fallen
tausendmal und mehr
zurücktreten
mein herz noch tausend mal zerbechen lassen

weil ich weiß
bei dir wars wenigstens einmal ganz....

["wenn ich wüsste ich müsste durch die hölle gehen - ich würde mit niemandem lieber gehen als mit dir."
"lieber in der hölle mit dir - als ohne dich im himmel..."]

noch einmal mit dir brennen
dich sterben sehen
und dir dann doch folgen
um nicht zurück zu bleiben
so weit weg von allem
so entfernt von dem
geist in unserem tun

würde, ehre, stolz und tugend
worte ohne klang
heute
damals
und immer ohne dich

lass mich zurück
lass mich die zeit umdrehen
und alle uhren zerstören -
damit ich nie mehr zurück muss.
24.09.2010
toujours
24.9.10 22:57


Werbung


Gratis bloggen bei
myblog.de