don't speak

hormonüberflutet

ich ertränke dich
in klischees
ich überschwemme dich
mit liebhudelei
ich stell dich auf einen sockel
und lass dich nie mehr frei

ich verscharre dich
in roten blumen
ich verkette dich
in rosa schleifen
ich ergötze mich an deinen lippen
und muss dir zwischen die beine greifen
11.09.2007

*smile* ist schon witzig was hormone mit mir anstellen können. oder auch mit dem naddl *smile* lieb euch ganz doll!

an dieser stelle noch etwas nicht so schönes: wir erinnern uns an den 11.09.2001. R.I.P
einen lieben gruß an eine alte freundin die dabei einen angehörigen verlor. we'll never forget.
11.9.07 13:37


Werbung


*gääähn*

bin kaputt. voll viel zu erledigen, wild durch fremde städte rennen, von geschäft zu geschäft um dann im endeffekt doch nur ein teil aus dem ersten laden zu holen....überall wild um sich schlagende und schnüffelnde mädels die die reduziert schilder in ihren augen blinken lassen. und natürlich nicht zu vergessen die neureichen muddis denen die euro zeichen aus den ohren verpuffen...(man merkt, ich liebe shoppen oder?!)

mein absoluter favorit sind und bleiben dessousläden. sigmund freud würde mir deswegen wahrscheinlich attestieren dass ich eine ganz dolle störung hab weil ich nicht gestillt wurde und deshalb eine kranke sehnsucht nach BH's habe....aber das ist mir wurscht. ich weiß ja das mein schrank schon platzt. ich hab da ja so ziemlich alles drin...von hauchdünnen negligés bis hin zum ultimativen fick-mich-korsett. ach ja...*seufz*

und trotzdem kann ich nicht an einem lingerie ständer vorbei ohne die seide, satin, spitzen, schleifen und gazefummel durch meine hände gleiten zu lassen. ich bin halt bescheuert...so ist das nunmal. *smile*

besser das, als ein schuhtick. *lach*

bussls an alle

 

15.9.07 22:00


unvollständig

kartons mit deinen worten vollgestopft
aufgefüllt mit leeren träumen
pralle, blaue säcke

kisten voll mit deinen sperrmüll lügen
und tüten ausgestopft mit tränen
dicke, gelbe mülltonnen

container mit deinen bildern ausgekleidet
gefüllt mit scherben aus schmerz
große, graue abfallhaufen

ich streif durch meine leeren räume
frag mich ob die wände sich erinnern
an das was war, gewesen ist
alles schon solang vorbei...

einen spinnennetz aus bittersüßen bildern
klebt in einer ecke fest
es spiegeln sich gesichter
tausendfach in allen fenstern wieder

der hohle klang meiner stimme
in diesen räumen hallt ein echo
schallt aus jeder ecke neu

leinwände voll unfertiger umrisse
versperren keine sicht mehr
frei gedacht - ausgemistet - leergeräumt

steht meine seele da
was soll ich mitnehmen?
17.9.07 19:44


cool fühlen und so

tja...irgendwer hat letztens auf meinen unterarm geschielt und danach den kolossalen satz abgegeben: "haste das echt selber gemacht?" ja eigentlich schon so. "tat das nich weh?" doch schon. ein bißchen an gewissen stellen mehr, an anderen weniger...*schmunzel* mag ja sein das viele sich dadurch cool fühlen oder irgendwie den arroganten raushängen lassen. ich nicht. glücklicherweise...oder unglücklicherweise?! Sollte ich einfach mal meiner rolle entsprechen und verwöhnt tun? mir was darauf einbilden dass ich abitur mach und mir durch die kreative kunst des tättowierens ein kleines standbein aufgebaut hab? sollte ich wirklich mal mein geld raushängen lassen, nur damit die menschen da draussen wenigstens einen grund haben an mir rumzumeckern? ....das entspricht ja nicht meinem plan. und auch nicht dem was auf meinem unterarm steht. von dawegen...lassen wir das.

oder sollte ich mich wirklich mal so reif geben wie ich bin? lieber nicht. dann würden meine freunde ja noch weiter zusammenschrumpfen.

ich könnte mit denen über sartre reden, wenn sie wüssten wer er war. aber ich muss es nicht tun.

ein schönes we noch an alle. ein dickes knuddel an naddl&sandra. ich denk an euch ihr süßen. bye

22.9.07 19:38


favourite...

neues tattoo *juppie* (schriftzug arm, je ne regrette rien...endlich!!!), neues zimmer *uff*, neues favoritalbum: nightwish - dark passion play (fuck you tarja!!!!!!!!!), neuer film: gegen die wand (fatih akin ist mein deutscher quentin tarantino!!!).... neuer haarschnitt...maybe?!

was noch? neuer text? mh. irgendwie ja nich so. bin voll schreibfaul im moment. oder auch nicht. ach ich weiß nich so recht, da hab ich im moment keine inspiration zu. meine muse ist abgehauen, zusammen mit herrn B. aus H. durchgebrannt...*rumheul* nein, spass. kein plan. irgendwie nix was mich so sehr berührt. oder so. egal.

ich hör jetzt weiter schöne musik. lieb euch. bussls

28.9.07 20:04


Gratis bloggen bei
myblog.de